Aroma-Öl

        Massage

Wurzeln der Aromamassage

 

Bereits die alten Ägypter wussten um die Heilkraft der Kräuter. Damals entwickelte sich die heilsame Wirkung meist durch Räucherwerk und fand in vielen Bereichen Anwendung. So blieb die Nutzung der Kräuter in den Anfängen vor allem den Priestern vorbehalten, welche die Kräuter vor allem für rituelle Zwecke einsetzten.

 

Auch die traditionelle chinesische Medizin vertraute auf die Kraft der Kräuter. Die Pflanzenheilkunde nahm den gleichen Stellenwert ein wie die Akupunktur. Und bereits damals entstand die erste Verbindung aus Aromen und Massagen – die Aroma-Meridianmassage oder Aromamassage, welche den Körper harmonisierte und den Energiefluss löste.

 

Die Aromamassage mit ätherischen Ölen

 

Bei der Aromamassage werden die ätherischen Öle auf unterschiedliche Art aufgenommen. Bei allen Methoden steht im Vordergrund, dass die Dämpfe den Geruchssinn ansprechen. Die Aromamassage macht sich dabei den empfindlichen menschlichen Geruchssinn zu nutze. Außerdem verbinden Menschen mit unterschiedlichen Düften unterschiedliche Gefühle und Empfindungen. Am bekanntesten sind wohl Duftlampen oder ein Kräuteraufguss in der Sauna.

 

Die Aromamassage ist eine ganz besondere Form der Massage. Der Körper nimmt über die Haut die Wirkstoffe der ätherischen Öle auf. Die ätherischen Öle unterstützen durch ihre ganz besonderen Eigenschaften die entspannende Wirkung.

 

Eine Aromamassage ist ein Erlebnis für Körper und Geist. Selbst die Luft und die ganze Atmosphäre während der Aromamassage sind von den ätherischen Ölen durchwachsen. Lavendel, Sandelholz, Wacholder, Eukalyptus, Rosmarin oder Limette sind nur wenige der eingesetzten Düfte. Die Massage selbst und die eingesetzten Öle richten sich ganz nach dem gewünschten Ergebnis.

 

Es gibt spezielle Öle welche:

 

    wärmend

    beruhigend

    entzündungshemmend

    konzentrationsfördernd

    belebend und erfrischend

    oder schmerzlindernd wirken.

 

Bereits während der Aromamassage beginnen die Aromen ihre Wirkung zu entfalten. Für ein optimales Ergebnis bleibt das Öl nach der Aromamassage für mehrere Stunden auf der Haut. Eine anschließende Ruhepause dient der nachhaltigen Entspannung für Körper und Geist. In eine Decke eingehüllt, genießt man dabei die Wirkung der Aromamassage auf  beruhigende Weise.

 

Die Aromamassage ist eine wunderbare Möglichkeit für den Körper zu entspannen und loszulassen. Körperliche und seelische Verspannungen werden gelöst und Krankheiten vorgebeugt.

 

In unserer Massagepraxis in Schraudenbach bei Werneck bieten wir Physiotherapie, Massage und Krankengymnastik. Unsere Patienten kommen überwiegend aus Arnstein, Schwebenried und  Zeuzleben. Aber auch in Eckartshausen, Schweinfurt und Bergrheinfeld schätzt man unsere Lymphdrainage und Aromamassage.

TERMIN VEREINBAREN

+49 9722 - 46 00 647

+49 9722 - 46 00 650

TELEFON

FAX

Physiotherapie Laura Schäfer

Gambachstr. 1

97440 Schraudenbach

praxis@physio-schraudenbach.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Termine nach Vereinbarung